Letzte MC vor der Sommerpause ;)

Die Mai-Runde ging sowohl in der Unter- als auch in der Oberstufe an den Mathemator. Trotz einiger guter Versuche konnte den Herrscher des Vektorraums niemand so richtig überzeugen… Doch vielleicht klappt es diesmal! Vor der Sommerpause wartet eine Bonusrunde auf dich! Bereit? Die Aufgaben findest du, wie immer, hier.

Der Dr. Hans Riegel Fachpreis für Physik geht an…

Julian Prötsch!

Seine VWA „Teilchenbeschleuniger vs. Krebs“ wurde im Fachbereich Physik mit dem Hauptpreis prämiert. Auch das Physik-Budget wurde mit einem Gutschein etwas aufgepeppt. Mehr Fotos hier.

SolarCar – Tag 2

Schwerpunkte des zweiten Neutrino-Nachmittags (16.05.2017 13:45-17:45):

  • Crashtests (Wie widerstandsfähig ist der GFK-verstärkte Bolide?)
  • Montage des neuen Solarcars
  • Gestaltung der Neutrino-Ecke im NAWI-Trakt (Phase II)
  • Optimierung des neuen Solarcars

Fotos und Videos findest du hier.

MC – Alle Aufgaben gelöst!

Die Unterstufenaufgabe wurde von Fiona Gaigg (2A), die Oberstufen- und Jubiläumsaufgabe von Francesca Hemetsberger (6CR) gelöst. Mehr dazu hier.
Die Aufgaben der Mai-Runde findest du hier.

 

Mathematische Neuigkeiten :)

Mathe-Challenge. Während die Unterstufenaufgabe ungelöst blieb, wurde die Oberstufenaufgabe von einer Unterstufenschülerin und auch von einem Duo aus der Oberstufe geknackt. Jeweils einen 10-Euro-Gutschein (vom Elternverein gesponsert) holten sich: Simon Dauser (6CR) und Lukas Heissl (5CR) sowie Marlene Moser (4D)

Die Aufgaben der April-Runde findest du hier.

Mathe-Olympiade – GWF in Obertraun. Nur zwei Punkte trennten Christof Feischl (7B) vom Bundeswettbewerb! Mehr dazu hier.

Naboj – Internationaler Mathe-Wettbewerb in Linz. Unsere Junioren schafften es in die „Top 10“! Mehr dazu hier.

MC – März ’17

Februarrunde:
Marlene Moser (4D) und Christof Feischl (7B) holen sich die vom Elternverein gesponserten Gutscheine. Mehr hier.

Aufgaben der Märzrunde findest du hier.

EXE 2017

Am 8. März 2017 fand die EXE (Experimentale) in der Internationalen Akademie in Traunkirchen statt. Auch unsere Schule war mit zwei Stationen (BIO- und PH-WPG) vertreten.

Beim Stand der Biologen konnte im Bereich der Bionik experimentiert werden.
Von Fallen fleischfressender Pflanzen über den Bernoulli-Effekt bis hin zum “Fischschleim“ gab es einiges zu entdecken.

Die „Atomis“ präsentierten Experimente zu den Themen Körperschwerpunkt, Druck, Wärme, Optik und Elektrizität. Besonders der Bandgenerator begeisterte die BesucherInnen.

Für musikalische Begleitung sorgte unsere neue Schulband „The Young Romans“. Der selbstgeschriebene EXE-Song kam bei den Besucher richtig gut an.

Insgesamt war es ein sehr interessanter Vormittag und so wie es scheint, muss sich Oberösterreich wohl eher keine Sorgen um den naturwissenschaftlichen Nachwuchs machen. ;-)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weiterlesen

Gefangenenaustausch geglückt!

Nach gegenseitigen Provokationen in Form von Entführungen der Klassenmaskottchen herrscht wieder Frieden zwischen der 5br und 5cr. Erfolgreiche Verhandlungen haben dazu geführt, dass ein „Gefangenenaustausch“ ;-) auf neutralem Boden (also klarerweise im Physiksaal) stattfinden konnte.

MC – Jänner 2017

cimg6844Dezemberrunde:
OS: Angelika Plasser (7A) holt sich den vom Elternverein gesponserten Gutschein. Mehr hier.
US: ungelöst

Aufgaben der Jännerrunde findest du hier.