MC – Oktober – 1:1

sieger-oktober-2016Auch die Oktoberrunde der Mathe-Challenge geht 1:1 aus. Diesmal geht der Punkt jedoch an die Unterstufe: Das mathematische Duo aus der 3C, Vinzenz Öhlinger und Daniel Pylypiw, reichte eine korrekte Lösung ein und holte sich den (vom Elternverein gesponserten) Gutschein. Mehr dazu hier. Die Aufgaben der Novemberrunde findest du hier.

Diese Woche in der PHO

cimg6692Das Tagesmenü:
Rechenübungen zur Elektrizität, Kinematik und Mechanik. Schwer verdaulich, aber unumgänglich und obendrauf etwas vom Hookeschen Gesetz…
mehr hier

Physik-Olympiade:
freitags, alle zwei Wochen
14:00-17:20, PH-Saal

Musiker in Wien? Dann wird experimentiert…

fluorescinAm Freitag haben sich die MusikerInnen der 8. Klassen auf den Weg nach Wien gemacht, die verbleibenden 5 SchülerInnen der 8br nutzten die Zeit in Chemie und inszenierten den in der Chemieolympiade bereits getesteten Fluorescin-Versuch mit UV-Licht. Das Ergebnis kann sich sehen lassen…

Zu den Videos…

Weiterlesen

Nächster Erfolg: LM Crosslauf

img_2989Auch bei den Landesmeisterschaften im Cross-Lauf konnte unsere Schule mit tollen Erfolgen aufzeigen!!
Gerade die erhöhten Ansprüche – zum Teil eine über 1 km längere Strecke als beim Bezirkslauf, rutschiger Untergrund, starke Steigungen und ein bergabzulaufender (-rutschender?) Steilhang – meisterten unsere qualifizierten Oberstufenschüler und -schülerinnen mit Bravour!

Weiterlesen

Exkursion – Latein im Alltag

gas1Achtung, folgender Text kann Produktplatzierungen und lateinische Begriffe enthalten!
Am 20. Oktober haben unsere Schülerinnen der 5a im Rahmen des Lateinunterrichts einen Ausflug unter dem Motto „Latein im Alltag“ unternommen. Ziel war der nahegelegene Merkur, seines Zeichens selbst nach dem römischen Gott des Handels benannt. Dort durften unsere discipulae Einkaufswägen mit Produkten, die einen thematischen oder sprachlichen Bezug zu Latein haben, füllen. Von Römerquelle über Nivea (niveus 3 – schneeweiß) bis zu Celebrations (celebrare – feiern) und belVita (bellus 3 – schön; vita – Leben) stapelten sich in den Einkaufswägen rasch allerlei Produkte aus den verschiedensten Sparten. So durfte die Lateingruppe der 5a auf spielerische Weise die Erfahrung machen, dass die lateinische Sprache in unserem Alltag omnipräsent ist.
gas2Wie der römische Kriegsgott Mars, der uns heutzutage in seiner sanfteren Form als Schokoriegel besser bekannt ist, es gewünscht hätte, durften unsere Schülerinnen am Ende des Ausfluges ein paar Leckereien als Spolien davontragen – mit Lateinbezug selbstverständlich.
Einen großen Dank möchten wir an das Merkur-Team aussprechen und an unsere fleißigen Shopping-reginae aus der 5a.

Neu in der Schulbib

steinkellner wahl schirach berlin balladen

  • Steinkellner Elisabeth: Rabensommer
  •  Wahl Mats: Sturmland 2: Die Kämpferin
  • von Schirach Ferdinand: Terror
  • Berlin Lucia: Was ich sonst noch verpasst habe
  • Das große Balladenbuch

Unsere Turngruppe rockt die Sportlerehrung!

Die Sportlerehrung für Vereine nahm die Turngruppe des BG/BRG Gmunden zum Anlass, sich wieder einmal einer breiteren (und sportinteressierten) Öffentlichkeit zu präsentieren!titel

35 Schülerinnen und zwei Burschen mit 4 Betreuerinnen fanden sich am Freitag, den 30.9. ins Gmundner Stadttheater ein, um ihr Können, aber auch ihre Freude und Begeisterung für das Turnen zu zeigen!

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern für dieses gelungen Lebenszeichen unserer Turngruppe!

Weiterlesen

Cross Country Lauf

img_2810Für die witterungsresistenten Läufer/innen fanden am 6. Oktober 2016 die Bezirksmeisterschaften im Cross Country am Areal des BRG Schloss Traunsee statt. Unsere Schule ging trotz der widrigen Bedingungen (6 Grad und Nieselregen!) mit insgesamt 47 Schüler und Schülerinnen von der 1. bis zur 8. Klasse an den Start!

Weiterlesen

TheoPrax kommt an!

Seit dem Schuljahr 2015/16 gibt es in der Oberstufe den Wahlpflichtgegenstand TheoPrax. Die Verbindung aus THEOrie und PRAXis soll die Zusammenarbeit von Wirtschaft und Schule stärken. Schülerinnen und Schüler blicken hinter die Kulissen von Unternehmen und erarbeiten dabei reale Aufgabenstellungen aus Wirtschaft, Industrie, Gewerbe und Handel. Die Arbeit erfolgt ausschließlich in Teams. Es geht ums Probieren, Experimentieren, Erforschen, Recherchieren, Präsentieren und vor allem darum, sich selbstbestimmt einen Weg durch ein neues Aufgabengebiet zu erarbeiten.

Projekte unserer Schule:

  • LEBENSHILFE: Im vergangenen Schuljahr haben im Auftrag der Lebenshilfe Gmunden Lara, Laura und Selina die 30-Jahr-Jubiläumsfeier konzipiert und mit organisiert.
  • SEP: Manuel, Daniel, Felix und Alexander arbeiten seit Herbst 2015 für das SEP an einem Shopkonzept mit Fokus auf Regionalität und Nachhaltigkeit. Sie werden im heurigen Schuljahr von Lara, Laura und Selina unterstützt.
  • STIWA: Katharina, Valerie, Lukas und Jakob beschäftigen sich im Auftrag der Fa. Stiwa mit der Beschlagwortung von Sachmerkmalen. Dieses Projekt wurde Ende September im Rahmen eines OÖ-ischen TheoPrax-Vernetzungstreffen in Linz vor den Vorhang geholt. Neugierig geworden? Dann einfach hier klicken: http://www.theo-prax.at/innovation/theoprax/news/detail/theoprax-kommt-an.html

Weitere Info´s unter: http://www.theo-prax.at

bild-theo-1bild-theo-2bild-theo-3

 

Die Schülervertretung ist gewählt

fotoAls die neuen Schülervertreter sind wir für eure Ideen und Verbesserungsvorschläge immer offen und werden mit größter Mühe eure Anliegen vertreten.

Danke für euer Vertrauen,
Michael, Georg und Alena

Offizielles Ergebnis

Schulsprecher 2016/17

Michael GILLESBERGER, 6b

Schulsprecher-Stellvertreter 2016/17

Georg DOBRINGER, 8br
Alena BITTERLICH, 7a

Kontakt
per eMail sind wir für euch erreichbar: schueler@gymgmunden.at leitet weiter an Michael, Georg und Alena

 

A great week with ABCi

20160927_092829In the third week of this school year our third forms took part in the ABCi programme at our school.

It was great because the teachers from England, Ireland, the USA, Australia, and South Africa were extremely friendly and nice. We could only talk English with them, moreover we weren’t allowed to talk German.

Every day we started with singing and dancing different songs. We liked the songs a lot like, for example, “Captain Jack”, “Bubblegum”, “Coca Cola” or “I get loose”. Weiterlesen

„Ballsport – Fußball“ unverbindliche Übung

Liebe Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klasse & liebe Schülerligamannschaft

am Donnerstag 7. Stunde (13.30 Uhr bis 14.20 Uhr) wird die unverbindliche Übung Fußball – Ballsport stattfinden

Mitzubringen: Fußballschuhe für Fußballplatz inkl. Schutzausrüstung und Hallenschuhe für die Turnhalle

Treffpunkt: Aula nach der 6 Stunde.

Bis Donnerstag, Mag. Ralph Barlian

Mathechallenge – Oktober 2016

September-Runde: Währencimg6462d die Unterstufenaufgabe ungelöst blieb, wurde das Oberstufenrätsel von Angelika Plasser (7A) in Zusammenarbeit mit Lucia Jungk (7B) geknackt. Mehr dazu du hier.
Die Oktober-Aufgaben findest du hier.