Kükenschlupf im Biologiesaal!

Letzte Woche war es soweit…

Die Hühnereier im Brutapparat, den uns Hr. Alexander Groder (Sozialpädagoge) zur Verfügung gestellt hatte waren ausgebrütet. Am Dienstag geschlüpft, konnten wir, die 1D am Mittwoch die Küken schon in Händen halten. Bereits am Beginn des Brütens durchleuchtete  Hr. Groder mit der 1D die Eier, um zu sehen, ob sich die Embryonen entwickeln…Nachdem jeder ein frischgeschlüpftes Küken halten und streicheln durfte wurden sie abgeholt und kommen nun bald zu einem Züchter…

Für ganz viele Bilder, zweites Video und weitere Infos bitte hier
Wir bedanken uns bei Herrn Groder herzlich dafür, dass wir diese Entwicklung von Hühnerküken so hautnah mitverfolgen konnten (Vanessa, Pia, Hannah für die 1D).
Auch im Namen der Biologielehrinnen und –lehrer bedanken wir uns herzlich für eine weitere tolle Möglichkeit den Biologieunterricht lebendig zu gestalten.
Herzlichen Dank! (Eva Möslinger)