Schoppen in der Aula: T-Shirt Tauschtag am BG/BRG Gmunden

Welchen Wert hat ein T-Shirt? Für uns oft einen sehr geringen, gibt es doch T-Shirts zum Preis einer Wurstsemmel zu kaufen! In T-Shirt stecken aber sehr viele Ressourcen. Zum Beispiel 2000 Liter Wasser.

 

Der Anbau der Baumwolle verursacht durch den hohen Pestizideinsatz große Umweltschäden, ganz zu schweigen von den Arbeitsbedingungen der ArbeiterInnen. In den Textilfabriken herrschen zu meist menschenunwürdige Bedingungen.

Darüber hinaus landet sehr viel Kleidung praktisch ungenützt in Containern. Einerseits werden viele Altkleider in Länder der südlichen Hemisphäre verkauft, was wiederum vor Ort Produktionsketten zerstört und Arbeitsplätze kostet. Andererseits kommt es zu einem riesigen Müllberg, dessen Beseitigung die Umwelt zusätzlich belastet.

Ziel unseres Tauschtages war, über genannte Zusammenhänge zu informieren, auf den Wert der Kleidung hinzuweisen und zum überlegten Kauf anzuregen. Wir – 6 SchülerInnen der 6cr – haben im Rahmen des Talentförderkurses „ethische und chemische Aspekte der Textilindustrie“ drei Stationen zur tieferen Information gestaltet.

Herzlichen Dank an alle TeilnehmerInnen und viel Spaß mit den „neuen“ T-Shirts, auf dass sie euch lange viel Freude bereiten werden!

Clara, Felix, Linda, Lisa-Maria, Marie und Sophie mit Marianne Kapeller

Fotos hier