NAWI-Kulturfahrt

Nach München ins Deutsche Museum führte die gemeinsame Kulturfahrt der 6CR und 7CR, wo die Realisten für rund fünf Stunden in eine Welt eintauchen konnten, nach der sich jede Schülerin und jeder Schüler des Realgymnasiums sehnt. Der erhöhte Energiebedarf „musste“ in nahgelegenen Fastfood-Restaurants gedeckt werden, um die Aufenthaltsdauer im Museum zu maximieren. Während der Heimreise machte sich die Informationsflut im Verhalten „bemerkbar“: Einige legten die Taschenrechner beiseite und verwandelten den Reisebus in eine Karaokebar… Weiterlesen

BCI-Systeme … Was zum Geier?

18. Oktober 2017 – Bereits während der Mathestunde war die Vorfreude auf das bevorstehende von Prof. Wurm organisierte (die 6CR dankt) Event deutlich spürbar. Die spannenden Rechenübungen zur Parameterdarstellung von Geraden im R² konnten nur kurzzeitig für Ablenkung und Entspannung sorgen, denn gleich im Anschluss ging es nach Linz ins AEC (Ars Electronica Center), wo auf die Realisten ein würdiges Programm wartete… Weiterlesen

SolarCar-Rennen

Alles fing so gut an…Perfektes Wetter, durchdachtes Konzept, ein motiviertes Team. Bereits kurz nach dem Einchecken und erfolgreicher technischer Abnahme mussten wir jedoch feststellen, dass die Antenne des Empfängers beim Transport beschädigt worden war, was die Reichweite der Funksteuerung auf zehn Meter reduzierte. So konnten wir nicht mitfahren, keine Chance. Eine neue RC-Steuerung? Woher? Bei diesem Problem blieb es nicht… Mehr dazu hier.

SolarCar – Tag 5

Am fünften und letzten Vorbereitungsnachmittag (gegen 17:30) war es so weit: Die Einsatzbereitschaft unseres SolarCars wurde hergestellt. Am Mittwoch geht es nun zum Wettbewerb nach Wels. Möge die Macht der Neutrinos mit uns sein! ;) Fotos und Videos findest du hier.

SolarCar – Tag 2

Schwerpunkte des zweiten Neutrino-Nachmittags (16.05.2017 13:45-17:45):

  • Crashtests (Wie widerstandsfähig ist der GFK-verstärkte Bolide?)
  • Montage des neuen Solarcars
  • Gestaltung der Neutrino-Ecke im NAWI-Trakt (Phase II)
  • Optimierung des neuen Solarcars

Fotos und Videos findest du hier.

Solarcar 2.0 – GFK und weiße Wände

Es ist wieder so weit – vor zwei Wochen starteten wir, das Solarcar-Team, in die Saison 2017! Erste Schritte: Gestalten einer extra dafür freigelegten Solarcar-Ecke neben dem PH-Saal, und experimentieren mit GFK (glasfaserverstärkter Kunststoff), um unser Solarcar von vorne und hinten „angriffssicher“ zu machen. Für diese Experimente nehmen wir unser Modell vom Vorjahr, beim nächsten Treffen werden wir dann das neue, heurige Wettbewerbsauto zusammenbauen. Zu den Fotos von einem super lusigen Nachmittag gehts hier

Ah Marie, dei Locha!

Des beschreibt die Stimmung beim Lego Roboter Wettbewerb ziemli guat :-) Wir sitzen grad umadum, zwischen dem zweiten und dritten Robot Game ham ma a Stund lang Zeit und ham voi die Gaudi!

Bei da Präsentation is uns echt guat ganga. Roboter Design Besprechung woa a ganz guat, oba am mit Obstand olla besten ganga is uns bei da Teampräsentation:

Am Nachmittag is dann richtig zur Sach ganga: Weiterlesen

SolarCar Challenge – ein Abenteuertag

Am Mittwoch, den 22. Juni 2016, trafen sich Clara, Francesca, Lisa-Maria, Marie, Stephanie (5cr), Martin und Bettina (7a) sowie Julian und Tobias (7b) mit den Profs K&K :-) zur Fahrt zur FH-Wels zur SolarCar Challenge.

In dutzenden freiwilligen Arbeitsstunden nachmittags bauten die SchülerInnen den Bausatz zusammen, lackierten das Auto, brachten Logos an, entwarfen ein A0-großes Teamplakat und und und. Der Wettbewerbstag verlief unglaublich spannend, bis zur letzten Sekunde (sprichwörtlich!) wurde am Auto geschraubt, gebastelt und gelötet.

Schließlich fuhr Martin unser Team in einer supercoolen Aufholaktion auf Platz 7 in Gruppe B! Vielen Dank an dieser Stelle noch an die freundlichen Kollegen der HTL Hallein für die wertvollen Tipps aus der Elektronik-Ecke und den LiPo!

Weitere Bilder und Videos gibts auf INF und beim ATOMI!

Wir, KOM und KRS, bedanken uns beim Team für die vielen freiwilligen Stunden, die hoffentlich auch für euch lustig und spannend gewesen sind, und euch einen Einblick in eine Thematik gegeben haben, die sonst an einem Gym nicht so leicht zu erfahren ist. Wir waren (und sind immer noch) begeistert von eurem unglaublichen Teamgeist und eurer Motivation bis zur letzten Sekunde!

RC SolarCar – Team Neutrino startet in die Challenge!

20160412_155641_x175Mit einem gemeinsamen Nachmittag hat sich das Team Neutrino für die RC SolarCar Challenge aufgewärmt.

Im Mittelpunkt stand die Kunst des Lötens – und zwar so, dass die Verbindungen halten, die elektrischen/elektronischen Bauteile aber nicht beschädigt werden. Gar nicht so einfach, wenn man bedenkt, wie winzig klein so ein Transistor mit drei Beinchen ist!

Weiterlesen

Team Neutrino startet zum RaceCar-Bau!

Logo01Am kommenden Dienstag, den 12.04., Nachmittag um 14:00 Uhr (bis ca. 18:00 Uhr) trifft sich das Raceteam Neutrino zum Kennenlernen, zu den ersten Lötübungen und zum Aufbau des Racecars!

Wir treffen uns im EDV Saal 1, dort können wir auf den Tischen in der Mitte alle gut löten, schrauben und basteln.

Das K&K Team freut sich auf den Projektstart!

Speed-Champs gesucht!

Logo01BG BRG Gmunden, we have a problem!

Wir beiden Profs KOM und KRS haben einen Bausatz für ein Solar-Car gewonnen!

Doch was ist schon ein Bausatz ohne tolle Mannschaft? We want you! We need you!

Anmeldung gestoppt! Innerhalb von nur drei Tagen haben sich fast 20 Teilnehmer/innen (und Bill Clinton :-)) gemeldet – jetzt werden wir die Lage mal sondieren. Anschließend melden wir uns per EMail!

Weiterlesen

Lego Roboter Wettbewerb

P1090514Am Montag, den 18. Jänner 2016 fand der oberösterreichische Legoroboterwettbewerb im Ars Electronica Center in Linz statt. Seit Schulanfang bereiteten sich vier Mädels aus der 5. Klasse RG – Clara, Lisa-Maria, Marie und Stephanie – auf diese Challenge vor. Sie mussten einen Roboter aus Lego bauen und diesen so programmieren, dass er 15 verschiedene Aufgaben lösen konnte. Klingt leicht, ist es aber nicht: Der kurze Video-Ausschnitt dokumentiert, wie schnell und präzise das Team arbeiten muss:

Weiterlesen