Turnen – ein Traum

 

Ein Spaziergang im Regen, ein lebhafter Traum und ein Erwachen (?) in einer phantastischen turnerischen Welt – das alles zeigte die Aufführung unserer Turngruppe anlässlich der Sportlerehrung 2018 im Stadttheater.

Und wieder einmal konnten unsere Turnbegeisterten mit einem wahren Feuerwerk an turnerischem Können und Elan Werbung für diese so schöne Sportart machen!

Die schon laufenden Vorbereitungen für die 2. Gmundner Stadtmeisterschaften, die unser Trainerteam organisiert, haben uns dazu gezwungen, auch diesmal nur mit den erfahreneren Turnerinnen aufzutreten. Durch die Zusammenarbeit mit dem TV Gmunden stellten wir also eine Showgruppe aus Schul- und Vereinsturnkindern zusammen. Diese Verbindung brachte nicht nur einen spektakulären Auftritt hervor, sondern bestärkte auch die schon bestehenden „Turnfreundschaften“.

Danke allen Helferinnen, die uns diese Aufführung ermöglicht haben: allen voran Heike, die die Chorographien zusammenstellte und auch für das Zusammenschneiden der Musik verantwortlich war, aber auch Steffi, Hannah, Britta und Linda, die unermüdlich ihre Zeit bei den Proben zur Verfügung stellten – und nicht zuletzt Helge, der in letzter Minute als „Fänger“ einsprang!

Das könnte Dich auch interessieren …