Cross Country Landesmeisterschaften am 17.10.2019

Bei den Bezirksmeisterschaften Anfang Oktober konnten sich 4 Mannschaften des BG / BRG Gmunden für die Landesmeisterschaften im CrossCountry-Lauf qualifizieren. Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich Schulteams aus ganz Oberösterreich in Lambach, um die Teilnehmer an den Staatsmeisterschaften zu ermitteln. Die SchülerInnen mussten je nach Altersstufe zwei bzw. drei Runden auf dem selektiven 900m-Parcours absolvieren. Bei Rennen mit teilweise über 150 Läufern, galt es, bei gefährlichen Engstellen bzw. rutschigen Stellen nicht zu stürzen und somit über die Dauer des Rennens die Platzierung zu verbessern. In allen Klassen zeigte sich die Dominanz der Schulen mit Schwerpunkt Sport, es wurden herausragende Leistungen gezeigt. In der Wertung Regelschule konnten die Burschen der 1. und 2. Klassen den zweiten Platz der Teamwertung erlaufen, dazu gratulieren wir recht herzlich. Ein großer Dank geht an die NMS Lambach für die Organisation und Durchführung dieses schönen Wettkampfes.

 

 

Teams:

U1 (1., 2. Klasse) männl.:

(v.l. n.r.) Hauser Simon, Dietl Stephan, Fercher Lorenz, Huber Sebastian, Haminger-Huber Lukas

 

U2 (3., 4. Klasse) weibl.:

(v.l. n.r.) Spitzbart Ina, Janisch Johanna, Janisch Katharina, Grafinger Viktoria, Zellinger Maris

 

U2 (3., 4. Klasse) männl.:

(v.l. n.r.) Schönberger Tobias, Schachinger Dominik, Heinz Alexander, Buchschachermair Johannes

 

O1 (5., 6. Klasse) männl.:

(v.l. n.r.) Laska Tobias, Waidacher Moritz, Groiss Gregor, Jannis Föge, Heissl Lukas

 

Ein paar Impressionen:

Das könnte Dich auch interessieren …