Die 3. Gmundner Stadtmeisterschaft – ein Fest für das Turnen!

Mit einem neuen Teilnehmerrekord konnte die 3. Stadtmeisterschaft im Gerätturnen aufwarten: an die 130 turnbegeisterte junge Menschen, davon über 70 aus unserer Schule, kamen am 23.11. in der Volksbankarena zusammen, um ihre Leistungen im Turnen  zu präsentieren, eine Medaille zu erturnen und nicht zuletzt, um die neuen Stadtmeister zu küren!

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: an die 40 Bronze-, 60 Silber- und unglaubliche 30 Goldmedaillen konnten vergeben werden!

Der beste Turner der Meisterschaft wurde Phillip Burgstaller aus der 3c, bei den Turnerinnenwaren die Lauras nicht zu schlagen: so konnte sich zuletzt Laura Larsson (5a) mit dem unglaublichen Vorsprung von nur 0,25 Punkten vor Laura Huemer (4b) durchsetzen und den Stadtmeistertitel erringen!

Herzlichen Glückwunsch allen Turnern und Turnerinnen!!

DANK an die vielen (fast 70) Helfer, Kampfrichter und Betreuer, die diese Meisterschaft erst möglich machen! Stellvertretend für diese vielen möchte ich ein paar hervorheben:

  • die vielen Eltern, die uns tatkräftig nicht nur beim Geräteauf- und -abbau unterstützten, sondern auch mit der Bestückung des Buffets für unser leibliches Wohl während der Veranstaltung sorgten,
  • die alleine über 20 Kampfrichter wie z.B. Schallmeiner Selina oder auch Prof. Elisabeth Schmidt,
  • die vielen Betreuer wie z.B. Rosenkranz Elisabeth, die sich so liebevoll um die Neulinge im Wettkampf kümmerte und und und und……
  • Unglaublich die Unterstützung von Stefan Krejci, der das Berechnungs- und Anmeldeprogramm neu umschrieb (!!) und so einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung ermöglichte!

Nicht zuletzt DANK an die Helferinnen der Freitagsstunde, die Woche für Woche ehrenamtlich im Turnsaal stehen, um ihre Erfahrung und ihr Können an die Jüngeren weiterzugeben: die frischgebackene Stadtmeisterin Larrson Laura, Mitterlehner Marie, Linda Kitzberger (die nur eine Erkrankung vom 3. Stadtmeistertitel abhalten konnte), Pöll Hannah und natürlich Heike Colli, das Herz unserer Turnstunde!

 

Das könnte Dich auch interessieren …