Physik-Miniolympiade – gleich 2 Platzierungen unter den Top 10!

 

Die diesjährige Physik-Olympiade, bei der 4. KlässlerInnen aller Schulen aus ganz Oberösterreich an kniffligen Physikbeispielen ihr Wissen und Können unter Beweis stellen, fand vergangene Woche, am Donnerstag den 16. März in Linz in der voestalpine statt. Christina Fellleitner und Valentin Putz aus der 4a sowie Marianna Hemetsberger und David Gattol aus der 4d nahmen nicht nur erfolgreich daran teil, sondern belegten auch gleich den hervorragenden 5. (Christina Fellleitner) und 10. (David Gattol) Platz.
Weiterlesen

EXE 2017

Am 8. März 2017 fand die EXE (Experimentale) in der Internationalen Akademie in Traunkirchen statt. Auch unsere Schule war mit zwei Stationen (BIO- und PH-WPG) vertreten.

Beim Stand der Biologen konnte im Bereich der Bionik experimentiert werden.
Von Fallen fleischfressender Pflanzen über den Bernoulli-Effekt bis hin zum “Fischschleim“ gab es einiges zu entdecken.

Die „Atomis“ präsentierten Experimente zu den Themen Körperschwerpunkt, Druck, Wärme, Optik und Elektrizität. Besonders der Bandgenerator begeisterte die BesucherInnen.

Für musikalische Begleitung sorgte unsere neue Schulband „The Young Romans“. Der selbstgeschriebene EXE-Song kam bei den Besucher richtig gut an.

Insgesamt war es ein sehr interessanter Vormittag und so wie es scheint, muss sich Oberösterreich wohl eher keine Sorgen um den naturwissenschaftlichen Nachwuchs machen. ;-)

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weiterlesen

Diese Woche in der PHO

cimg6692Das Tagesmenü:
Rechenübungen zur Elektrizität, Kinematik und Mechanik. Schwer verdaulich, aber unumgänglich und obendrauf etwas vom Hookeschen Gesetz…
mehr hier

Physik-Olympiade:
freitags, alle zwei Wochen
14:00-17:20, PH-Saal

SolarCar Challenge – ein Abenteuertag

Am Mittwoch, den 22. Juni 2016, trafen sich Clara, Francesca, Lisa-Maria, Marie, Stephanie (5cr), Martin und Bettina (7a) sowie Julian und Tobias (7b) mit den Profs K&K :-) zur Fahrt zur FH-Wels zur SolarCar Challenge.

In dutzenden freiwilligen Arbeitsstunden nachmittags bauten die SchülerInnen den Bausatz zusammen, lackierten das Auto, brachten Logos an, entwarfen ein A0-großes Teamplakat und und und. Der Wettbewerbstag verlief unglaublich spannend, bis zur letzten Sekunde (sprichwörtlich!) wurde am Auto geschraubt, gebastelt und gelötet.

Schließlich fuhr Martin unser Team in einer supercoolen Aufholaktion auf Platz 7 in Gruppe B! Vielen Dank an dieser Stelle noch an die freundlichen Kollegen der HTL Hallein für die wertvollen Tipps aus der Elektronik-Ecke und den LiPo!

Weitere Bilder und Videos gibts auf INF und beim ATOMI!

Wir, KOM und KRS, bedanken uns beim Team für die vielen freiwilligen Stunden, die hoffentlich auch für euch lustig und spannend gewesen sind, und euch einen Einblick in eine Thematik gegeben haben, die sonst an einem Gym nicht so leicht zu erfahren ist. Wir waren (und sind immer noch) begeistert von eurem unglaublichen Teamgeist und eurer Motivation bis zur letzten Sekunde!

2. Teamtreffen RC SolarCar „Neutrino“

20160503_154220 - KopieHeute Dienstag fand das 2. Treffen des Teams „Neutrino“ statt. Eine bunte Mischung aus Mädels und Burschen aus den 5. und 7. Klassen – Clara, Francesca, Lisa-Maria, Marie, Stephanie, Bettina, Julian, Martin und Tobias – fertigte heute das SolarCar.

Trotz der Herausforderung mit dem Zusammenbau hatten wir’s die ganzen vier Stunden total lustig, eine echt nette Runde! Weitere Infos und Pics findet ihr hier!

Nächstes Teamtreffen RC Neutrino

RC NeutrinoWir treffen uns kommenden Dienstag nachmittag wieder um 14:00 Uhr (wie beim letzten Mal wieder voraussichtlich bis 18:00 Uhr)!

Jetzt wirds ernst: Denn diesmal geht’s um den Zusammenbau des Racecars!

Bitte RC Fernsteuerung (in positiver Hoffnung :-)) gleich mal mitnehmen, wer eine hat!

Die Profs K&K freuen sich!

Physikolympiade kennenlernen…

phi-hiInteressiert?
Wir treffen uns am Montag (02.05.) um 14:30 vor dem Physiksaal. Dauer: 14:30 – 16:00

Voraussetzung: Interesse und Durchhaltevermögen; für Schüler/innen ab der 4. Klasse Unterstufe
Mitzubringen: Geodreieck, Zirkel, Bleistift, zwei Farbstifte o.Ä., Kugelschreiber, Taschenrechner

Mehr Infos zur PHO findest du hier.

Team Neutrino startet zum RaceCar-Bau!

Logo01Am kommenden Dienstag, den 12.04., Nachmittag um 14:00 Uhr (bis ca. 18:00 Uhr) trifft sich das Raceteam Neutrino zum Kennenlernen, zu den ersten Lötübungen und zum Aufbau des Racecars!

Wir treffen uns im EDV Saal 1, dort können wir auf den Tischen in der Mitte alle gut löten, schrauben und basteln.

Das K&K Team freut sich auf den Projektstart!

Speed-Champs gesucht!

Logo01BG BRG Gmunden, we have a problem!

Wir beiden Profs KOM und KRS haben einen Bausatz für ein Solar-Car gewonnen!

Doch was ist schon ein Bausatz ohne tolle Mannschaft? We want you! We need you!

Anmeldung gestoppt! Innerhalb von nur drei Tagen haben sich fast 20 Teilnehmer/innen (und Bill Clinton :-)) gemeldet – jetzt werden wir die Lage mal sondieren. Anschließend melden wir uns per EMail!

Weiterlesen

PH-WPG-Operation: „Kilokalorie“

Am Sonntag (13. Dezember 2015) war IMG-20151213-WA0005es endlich soweit! Im Rahmen eines gemeinsamen Manövers führten die PH-WPG-Teams der 7. und 8. Klassen die Operation „Kilokalorie“ durch. Neben der Besichtigung der Bionik-Sonderausstellung als auch der dauerhaften Erlebnisausstellung im WELIOS Science Center in Wels, bildete der Vortrag „Physik des Abnehmens“ von DDr. Martin Apolin das absolute Highlight des physikdominierten Wochenendes.

  • Wie wahrscheinlich ist es, dass man dauerhaft abnimmt?
  • Du machst eh schon Sport und nimmst trotzdem nicht ab?
  • Wohin verschwindet das Fett beim Abnehmen wirklich?
  • Was hat Abnehmen mit Physik zu tun?
  • Abnehmen als Langzeitprojekt
  • Aufklärung einiger Mythen…

Weiterlesen

Quantenteleportation

Tagesseminar für SchülerInnen
60 Bewerber/innen, 20 freie Plätze, 8 davon gingen an Bewerber/innen unserer Schule!

IMG-20151201-WA0010Karolin DETAMBLE (7A), Edda LEY (7A), Anna REISENBERGER (7A), Katharina MITTENDORFER (7A), Florian EGGER (7A), Anna LINORTNER (8B), Sarah NATSCHLÄGER (8B), Felix PAMMINGER (8B)

An diesem Tag tauchen wir in ein Spezialthema der Quantenphysik ein: die Teleportation – oft auch als “Beamen” bezeichnet.

Dafür werden wir zunächst die Verschränkung genauer untersuchen, indem wir die dafür notwendigen Begriffe “Lokalität und Realismus in der Physik“ definieren, um dann mit Hilfe der „Bell’schen Ungleichungen“ die Verschränkung von Teilchen beweisen zu können. Für die Teleportation werden wir dann die Idee dahinter genauer erklären und schließlich auch ein paar konkrete Experimente dazu kennenlernen. (www.akademietraunkirchen.com)

Weiterlesen