MO: Hemetsberger qualifiziert sich für den Bundeswettbewerb!

Beim Gebietswettbewerb (OÖ/S/T/V) für Fortgeschrittene im Rahmen der 49. Österreichischen Mathematikolympiade in Obertraun erreichten Angelika Plasser (8A) und Christof Feischl (8B) jeweils einen III. Preis, was einen schönen Abschluss ihrer dreijährigen „MO-Karriere“ darstellt, dem unzählige (jedoch abzählbar viele) Mathe-Nachmittage an Freitagen vorangegangen waren.
Francesca Hemetsberger (7CR), die ebenfalls schon seit drei Jahren dabei ist, erreichte einen II. Preis und qualifizierte sich für den Bundeswettbewerb für Fortgeschrittene in Raach am Hochgebirge. Es ist das erste Mal in der fünfjährigen MO-Geschichte unserer Schule, dass sich eine Schülerin für den BWB qualifiziert!
Mehr Infos und ein paar Fotos findest du hier.

 

Pangea: 10 von 31 für die Finalrunde qualifiziert!

31 Schüler/innen unserer Schule haben bei der Pangea-Vorrunde am 27.02.18 mitgemacht (Fotos siehe unten). Davon haben sich 10 für die Finalrunde am Samstag (05.05.2018) qualifiziert. Zum Weiterkommen gibt es keine bestimmte Punktespanne, die ersten 100 Schüler/innen bundesweit jeder Klassenstufe erreichen die Finalrunde. Ein paar Fotos sowie die Ergebnisse der Vorrunde findest du hier.

MC – März

Angelika Plasser und Simeon Ryckembusch (beide 8A) gewinnen in Zusammenarbeit die Februarrunde der MC und somit auch einen vom Elternverein gesponserten Preis. Mehr dazu hier. Das US-Rätsel blieb ungelöst.

Bereit für die nächste MC-Runde? Ja? Die Aufgaben warten wie immer hier auf dich.

 

Bock auf einen Mathe-Wettbewerb?

Als sich vor rund 250 Millionen Jahren die Dinosaurier entwickelten, war die Landmasse der Erde in einem einzigen Superkontinent namens Pangaea (Pangea) vereinigt, der später in die fünf bekannten Kontinente zerfiel… Mathematik verbindet! [Quelle]

Pangea ist ein Einzelwettbewerb. Teilnehmen können SchülerInnen der Klassen 1 bis 6. Pro Jahrgang können acht von euch mitmachen. Interessiert? Ja? Mehr Infos und den Link zur Anmeldung findest du hier.

Gute Platzierungen beim Teamwettbewerb!

Der Internationale Mathematik Teamwettbewerb ”Bolyai” wurde 2018 das erste Mal auch in Österreich durchgeführt. Natürlich war auch unsere Schule dabei! Ein Team der 8. Klassen (Christof Feischl, Florian Holtzleithner, Angelika Plasser und Simeon Ryckembusch) erreichte bundesweit den 6. Platz! Mehr Fotos und Infos findest du hier.

Känguru der Mathematik

Am 15.03.2018 findet der Känguru-Wettbewerb statt. Du möchtest dabei sein und dich der mathematischen Herausforderung stellen? Ja?

Anmelden kannst du dich hier.

Vorsicht: Die Teilnehmerzahl ist pro Schulstufe mit fünf Personen beschränkt! Die Reihung erfolgt nach dem Zeitstempel der Anmeldung.

UPDATE: Den aktuellen Zwischenstand findest du hier.

NAWI-Kulturfahrt

Nach München ins Deutsche Museum führte die gemeinsame Kulturfahrt der 6CR und 7CR, wo die Realisten für rund fünf Stunden in eine Welt eintauchen konnten, nach der sich jede Schülerin und jeder Schüler des Realgymnasiums sehnt. Der erhöhte Energiebedarf „musste“ in nahgelegenen Fastfood-Restaurants gedeckt werden, um die Aufenthaltsdauer im Museum zu maximieren. Während der Heimreise machte sich die Informationsflut im Verhalten „bemerkbar“: Einige legten die Taschenrechner beiseite und verwandelten den Reisebus in eine Karaokebar… Weiterlesen

Brauchst du Mathe?

Seit 4 Wochen läuft wieder das Mathelabor.

Jeden Dienstag, 7. Einheit

…kann der (abwechselnd von Fr. Prof. Kapeller oder Hr. Prof. Starlinger-Baumgartinger betreute) Vektorraum von jedem (Unter- und Oberstufe, ohne Anmeldung) für mathematische Zwecke verwendet werden.

  • Gemeinsam Matheüben oder Mathelernen
  • Fragen an die/den Matheprofessor stellen und auf Antworten hoffen
  • GeoGebra / Excel / … bedienen üben
  • Auf die Schularbeit vorbereiten
  • Sich Beispiele geben lassen

Also: Feel free und komm vorbei. Wann immer du magst. Wann immer du Hilfe brauchst. Wann immer du Lust auf Mathe hast.