Gospelkonzert der 4a – Chorklasse und des Oberstufenchors

Jedes Jahr wieder finden wir uns, eine immer größer werdende Chorgruppe von musikbegeisterten Schülerinnen und Schülern, zusammen, um dem normalen Alltag ein bisschen entfliehen zu können. Das ganze Schuljahr über haben wir regelmäßig Proben, hauptsächlich freitags, gelegentlich auch an Wochenenden, vor allem, wenn wieder ein neues Konzert ansteht. Und genau das ist jetzt der Fall.

Kommende Woche ist es wieder einmal so weit: Wir, der Oberstufenchor und die 4a-Chorklasse des BGs haben ein großes Abschlusskonzert unter dem Motto: „Gospels & Spirituals“. Damit ihr auch wirklich alle das Konzert genießen könnt, gibt es sogar zwei Termine, passend zum Motto in jeweils einer anderen Kirche:

  • Dienstag, 13. Juni 2017 um 19:30 in der Pfarrkirche Pinsdorf
  • Mittwoch, 14. Juni 2017 um 19:30 in der Pfarrkirche Ort Gmunden

Wir haben viel geprobt und uns viel Mühe gegeben um ein tolles Abschlusskonzert für uns und vor allem für euch zusammenzustellen. Fragt gerne auch eure Eltern, eure Großeltern, den Freund und die Freundin und vielleicht noch die Cousine dritten Grades, ob sie auch Lust hätten mitzukommen. Wir freuen uns jetzt schon auf einen tollen und schönen Abend mit euch und natürlich auf zahlreiche ZuschauerInnen und vor allem ZuhörerInnen.

Bis nächste Woche,

Eure 4a und der Oberstufenchor

Colours of Love – Die Fotosgalerie

Nach fünf gelungenen Aufführungen von COLOURS OF LOVE (Projekt der Musikgruppe der 7.Klassen am 23.+24.Juni) können mit den folgenden Fotos alle, die dabei waren, in Erinnerungen schwelgen… gleich gehts zu den Bildern und großen Dank an Frau Maria Prötsch für die tollen Bilder!

Weiterlesen

Letzte MC vor der Sommerpause ;)

Die Mai-Runde ging sowohl in der Unter- als auch in der Oberstufe an den Mathemator. Trotz einiger guter Versuche konnte den Herrscher des Vektorraums niemand so richtig überzeugen… Doch vielleicht klappt es diesmal! Vor der Sommerpause wartet eine Bonusrunde auf dich! Bereit? Die Aufgaben findest du, wie immer, hier.

Der Dr. Hans Riegel Fachpreis für Physik geht an…

Julian Prötsch!

Seine VWA „Teilchenbeschleuniger vs. Krebs“ wurde im Fachbereich Physik mit dem Hauptpreis prämiert. Auch das Physik-Budget wurde mit einem Gutschein etwas aufgepeppt. Mehr Fotos hier.

Exkursion nach Bad Wimsbach

Voller Erwartungen und Vorfreude traf sich die 2c Klasse am 3. Mai 2017 am Seebahnhof Gmunden, um in Begleitung von Frau Mag. Beate Stüger und Herrn Prof. Gottfried Wurm eine gemeinsame Tagesexkursion zu starten

Mit dem Zug ging es zuerst Richtung Vorchdorf, um dort die wartenden Mitschüler abzuholen. Dann setzte sich die Fahrt Richtung Bad Wimsbach fort.

Das erste Ziel war das Museum Hackenschmiede, die älteste Schmiede Österreichs. Die Schmiede zeigt in beeindruckender Weise die Nutzung der Wasserkraft, das heißt mit Wasserrädern wird die Schmiede nach wie vor betrieben. In der Schmiede konnten wir viele Werkzeuge und handgeschmiedete Werkstücke bestaunen. Ganz besonders gut gefallen hat uns, dass jeder Schüler selbst versuchen konnte zu schmieden. Es war gar nicht so einfach, mit dem Hammer im Takt auf das glühende Eisen zu schlagen. Sogar Frau Prof. Stüger und Herr Prof. Wurm durften das Schmieden probieren.

zu den Bildern…

Weiterlesen

Zur Erinnerung: Laufwunder 2017

Am Mittwoch, den 31. Mai 2017,  ist es wieder soweit. Unsere Schule nimmt zum fünften Mal am Laufwunder der youngcaritas OÖ teil.

Heuer unterstützen wir die Schulausbildung von Waisenkindern in der Demokratischen Republik Kongo.

Dazu ist wichtig: über das Wochenende noch Sponsoren suchen,  die Sponsorenlisten vor dem Lauftag (Montag oder Dienstag) bei den Religionslehrer/innen abgeben und alle Energie für den Lauftag am Mittwoch aufsparen!

Viel Spaß allen Schülerinnen und Schülern und herzlichen Dank an alle Unterstützer und Sponsoren!

Das RELI-Team der Schule

Vier Schülerinnen – ein Projekt

Im Zuge unseres Unterrichtsfaches KUP (Kommunikation und Präsentation) haben wir, Katrin Stadler, Zehra Tasdemir, Valentin Wittchen und Jovana Zivanovic aus der 6a ein Projekt organisiert, um das Kinderhospiz MOMO zu unterstützen.

MOMO ist ein mobiles Kinderhospiz in Wien, welches, rein spendenfinanziert, schwerkranke Kinder und deren Familien zur Seite steht. Unser Ziel war es, möglichst viele Spenden für diese Organisation zu lukrieren. Somit haben wir in Begleitung unserer Professoren, Herr Mag. Kessel Ulf und Frau Mag. Plasser Silvia, beschlossen, eine Spendenaktion auf die Beine zu stellen. Dazu verkauften wir ca. 250selbstgebackene (!!!) Kekse (MOMO-Taler) und Muffins am Samstag den 06.05.2017 am Rathausplatz in Gmunden. Zusätzlich wurden wir mit Livemusik unterstützt.

Hiermit ein Dankeschön an alle, die uns unterstützt haben, vor allem an Herrn Bürgermeister Stefan Krapf für die Finanzierung des Standes und an Florian Engl und Julia Putz für die musikalische Umrahmung!

Falls jemand nicht die Möglichkeit hatte, etwas zu spenden, ist dies jederzeit über die unten angeführte Adresse möglich. Wir und natürlich auch das MOMO-Team würden uns über weitere Donationen freuen.

http://www.kinderhospizmomo.at/ oder über
IBAN: AT57 2011 1822 1426 4500
BIC: GIBAATWWXXX
Erste Bank

Therapiehund Mia besucht die 2D-Klasse

„Mensch und Tier“ lautet das aktuelle Thema im Deutschunterricht. Besonders interessiert die Schüler_innen der 2D-Klasse in diesem Zusammenhang, wie und wobei Tiere uns Menschen helfen können. Daher haben uns am Freitag, den 19. 5., die Therapiehündin Mia und ihr Frauchen Nicole Holzinger besucht. Frau Holzinger ist Lehrerin in einer 1. Klasse Volksschule, sie nimmt Mia jeden Freitag mit in die Schule und hat uns genau erklärt, wie ein Therapiehund in der Klasse eingesetzt wird. Auch sonst haben wir jede Menge über Therapiehunde und ihre Einsatzmöglichkeiten erfahren. Am lustigsten war allerdings, dass Hündin Mia uns einige Tricks gezeigt hat. Danke für die lehrreiche und schöne Unterrichtsstunde, wir würden euch gerne wieder einmal begrüßen!

Leichtathletik-Schulbezirksmeisterschaften

Am Freitag, den 12. Mai, fanden die Leichtathletik-Schulbezirksmeisterschaften auf der neuen Anlage in Ebensee statt. Bei dieser Veranstaltung traten Mannschaften von vier bzw. drei Sportlern in den Disziplinen Weitsprung, 60-Meter Sprint, Kugelstoßen (in den jüngeren Jahrgängen noch Vortexwurf) und 800-Meter Lauf an und versuchten, eine möglichst gute Platzierung zu erreichen. Unsere Schule war mit zwei Mannschaften vertreten. Eine Gruppe (Maximilian Hüdl, Matthias Krempl und Michael Köppl) startete in der Klasse U 14 und holte sich den 7. Platz. Die zweite Gruppe (Maxima Groiß, Lena Hüdl, Magdalena Krempl, Lara Harringer) konnte sich gegen alle anderen Mannschaften der Altersgruppe U 16 durchsetzen und sicherte sich den 1. Platz.

Für viele Fotos und die Top-Platzierungen bitte hier Weiterlesen

Kükenschlupf im Biologiesaal!

Letzte Woche war es soweit…

Die Hühnereier im Brutapparat, den uns Hr. Alexander Groder (Sozialpädagoge) zur Verfügung gestellt hatte waren ausgebrütet. Am Dienstag geschlüpft, konnten wir, die 1D am Mittwoch die Küken schon in Händen halten. Bereits am Beginn des Brütens durchleuchtete  Hr. Groder mit der 1D die Eier, um zu sehen, ob sich die Embryonen entwickeln…Nachdem jeder ein frischgeschlüpftes Küken halten und streicheln durfte wurden sie abgeholt und kommen nun bald zu einem Züchter…

Für ganz viele Bilder, zweites Video und weitere Infos bitte hier Weiterlesen

Färben mit Naturfarben

Im Rahmen des Biologie Unterrichtes haben wir mit Frau Professor Möslinger Selbstgenähte Kleider mit natürlichen Färbemittel gefärbt.

Dank der Mithilfe von Frau Professor Plasser und Frau Groiß wurden Kleider, Ponchos und Schals aus Baumwolle genäht. Nach anfänglichen Schwierigkeiten schafften es schlussendlich alle ihr Kleidungstücke fertig zu stellen. Frau Professor Möslinger wusch die Kleider zu Hause mit Soda und dann wurden sie über Nacht in Kaltbeize eingelegt.

Am Donnerstag durften wir sie dann endlich Weiterlesen

SolarCar – Tag 2

Schwerpunkte des zweiten Neutrino-Nachmittags (16.05.2017 13:45-17:45):

  • Crashtests (Wie widerstandsfähig ist der GFK-verstärkte Bolide?)
  • Montage des neuen Solarcars
  • Gestaltung der Neutrino-Ecke im NAWI-Trakt (Phase II)
  • Optimierung des neuen Solarcars

Fotos und Videos findest du hier.