Schule trifft Industrie

Workshop: Schule trifft Industrie

Die 8A und die 8B des BG/BRG Gmunden wurden am 21.12 von der Industriellenvereinigung Oberösterreich zu einem Workshop eingeladen. Dabei setzten sie sich anhand einer digitalen Installation des Ars Electronica Centers mit diversen Fragen zum Thema Industrie in Oberösterreich auseinander.

Mit folgenden Fragestellungen beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler, um herauszufinden, ob es sich um einen Mythos oder die Wahrheit handelt.

a) 99 % der österreichischen Unternehmen sind Klein- und Mittelbetriebe. Sie bilden daher das Rückgrat der Wirtschaft!

b) Globalisierung vernichtet Arbeitsplätze und bedroht unsere Gesellschaft!

c) Neue Technologien nehmen den Menschen die Arbeit weg!

Aufgrund der recherchierten Daten und Fakten wurden die wirtschaftlichen Themen erörtert, die Ergebnisse präsentiert und den Abschluss bildete eine Diskussion im Plenum. Den Schlusspunkt setzte die IV mit einem von ihnen gesponserten Buffet.

 

Das könnte Dich auch interessieren …