Wien Woche 4. Klassen

Am 6. Oktober ging auch dieses Jahr das Abenteuer Wienwoche für die vierten Klassen los. Nach einer aufregenden Anreise konnten wir am Abend unsere Unterkunft im a&o Hostel in der Sonnwendgasse beziehen.
Am Montag ging es dann auch schon auf große Erkundungstour bei der „Wiener Rätselrallye“ im 1.Bezirk. Weiters folgten andere sehr lustige und informative Programmpunkte, wie zum Beispiel ein Besuch bei der „Kuffner Sternwarte“ oder ein Spaziergang entlang der Ringstraße, wo die 4c Klasse das Glück hatte, unseren Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen zu treffen.
Ein ebenfalls erwähnenswertes Highlight war der „Dialog im Dunkeln“, bei dem wir einen Eindruck erhielten, was es bedeutet, ohne Augenlicht in dieser Welt zurecht zu kommen. Außerdem durften wir beim ORF Backstage sein und miterleben wie eine Sendung entsteht.
Am Mittwochabend hieß es dann, sich schick machen, denn es ging in die Volksoper. Dort sahen wir uns das Musical „The Sound of Music“ an.
Im Prater wurde am Donnerstagabend noch ein letztes Mal die Wiener Nachtluft genossen.
Am Freitag kamen wir nach einer anstrengenden, aber wunderschönen Wienwoche nachhause.               Lilly, 4C

Am 9.Oktober konnten wir, die 4d Klasse, einen Workshop der Demokratiewerkstatt des Parlaments besuchen. Einen ganzen Vormittag lang erfuhren wir viel Spannendes zum Thema „Medien (Radio)“. Wir führten interessante Gespräche mit Frau Dr. Krista Federspiel und Passanten auf der Straße. Unser Beitrag ist als Audiodatei HIER verfügbar.

Das könnte Dich auch interessieren …