Office365 für alle SchülerInnen

Heute und in den nächsten Tagen werden jeder Schülerin und jedem Schüler der zweiten bis achten Klassen unserer Schule über die Klassenvorstände Zugangsdaten zur kostenfreien Version von Office365 ausgehändigt.

Diese Initiative von Microsoft ermöglicht es allen SchülerInnen, Office 365 online über das Microsoft-Portal zu nutzen. Somit stehen allen SchülerInnen alle Office-Programme wie Word, Excel, Powerpoint oder Access zur Verfügung.

Außerdem beinhaltet dieses Angebot den Download von Office 2013 zur Installation auf Privatcomputern/-laptops von SchülerInnen.

Wichtig zu beachten bitte: Jeder Zugang ist über die Schul-EMail-Adresse “benutzername@gymgmunden.at” personalisiert, der persönliche Zugang darf NICHT weitergegeben werden.

Jeder kann, aber niemand muss dieses Angebot in Anspruch nehmen.

Viel Spaß mit Office365!

Stefan Krejci

P.S.: Wer ihre/seine EMail-Adresse noch nicht aktiviert hat – einfach auf unserer Schulhomepage auf “Email” im Menü rechts klicken, mit den Schul-Benutzerdaten anmelden – fertig! Die EMail-Adresse lautet [benutzername]@gymgmunden.at.

Auf den Spuren von Mozart & Co.

Gleich nach Schulbeginn ging es für die MusikerInnen der 8.Klassen für ein Wochenende nach Wien auf Musikexkursion. Gemeinsam mit Frau Professor Schwarz, unter dem Motto „Auf den Spuren berühmter Wiener Musiker“, erkundeten wir die Stadt. Wir hatten ein sehr vielfältiges Programm, welches eine Menge an kulturellen Höhepunkten bat, dennoch blieb uns Schülerinnen und Schülern ausreichend Freizeit in Wien, um die einen oder anderen Geschäfte oder Cafés zu besuchen. Am ersten Abend ging es für einen Teil der SchülerInnnen in das Musical „Mamma Mia“ im Raimundtheater und für den anderen Teil der Gruppe in ein Kabarett von Michael Niavarani im Kabarett Simpl. Beide Abendvorstellungen waren sehr lobenswert und Klassiker für sich.

Weiterlesen

Barcelona ’14

Die Spanier der 7. Klassen 2014 machten sich auf die Spuren Gaudìs und entdeckten Barcelonas Schätze. Das Leben in den gastfreundlichen Familien, die spanische Küche und der Sprachkurs im International House verlockte  uns alle zum Parlieren und Genießen. Plaza Catalunya, las Ramblas, la Boquería, el Parque Güell, la Sagrada Familia, el Montjuic, la Casa Milà y la playa … Barcelona – te echamos de menos, wir vermissen dich!

Crosslauf 2014 – Großartige Platzierungen!

Am 14. Oktober 2014 fand bei traumhafter Kulisse und besten Wetterbedingungen am Gelände des BRG/BORG Schloss Traunsee der alljährliche Bezirksgeländelauf/Cross-Country statt, bei dem unsere Schule mit insgesamt 51 Läufer/Läuferinnen vertreten war.

Die Schüler und Schülerinnen von der 1. bis zur 8. Klasse konnten hier sowohl in der Einzelwertung der jeweiligen Jahrgänge, als auch bei der Schulteammeisterschaft grandiose Siege für das BG/BRG Gmunden holen!

Zwei der erfolgreichsten Einzelergebnisse erzielten die Schwestern Franziska und Johanna Plank. Sie holten beide den Sieg in ihrem Starterfeld (1.Platz Jahrgang 2004+ und 1.Platz 2002+), wobei sich Franziska gegen beachtliche 69 Konkurrentinnen durchsetzen konnte, Johanna gar gegen 117 weitere Starterinnen! Maxima Groiß konnte nach Johanna Plank den tollen 2. Platz belegen, Maria Kronberger Platz 5 und Luise Gföllner Platz 6. Kerstin Stadler wurde im selben Bewerb wie Franziska Plank Achte von insgesamt 70 Starterinnen! Des Weiteren sicherte sich Lina Ahorner den 2. Platz im „Jahrgang 1997 weiblich“ und Maximilian Förstl den 3. Platz im“ Jahrgang 2002+“ der männlichen Teilnehmer. Der  5. und 6. Platz von 80 Startern im „Jahrgang 2004+ männlich“ gingen an Gregor Sonnleitner und Alex Kaltenleithner. In der Mannschaftswertung siegte das Team des BG/BRG Gmunden mit Johanna Plank (3c), Maxima Groiß (3b), Luise Gföllner (2a) und Maria Kronberger (1a) im „Jahrgang 2002+ weiblich“ vor 13 anderen Schulmannschaften! „Flott, schnell und schön“ (laut Veranstalter) waren auch die Mädchen im „Jahrgang 1997+“. Hier belegten Lina Ahorner (8b), Lena Torlutter (7a), Katharina Haas (7a) und Evelyn Canaval (5b) ebenso den 1. Platz im Teambewerb!

Somit konnten sich 2 Teams unserer Schule für die OÖ Landesmeisterschaften am 22. Oktober 2014 in Schwanenstadt qualifizieren. Das Lehrer-/Betreuungsteam samt Mag. Barbara Fuchshuber, Mag. Elisabeth Schmidt, Mag. Melanie Junger und Mag. Erika Buchinger freute sich sehr, dass so viele Schüler/innen am Start waren und ihr Bestes gegeben haben und gratuliert recht herzlich zu den tollen Leistungen!

Unser Projekt ist genehmigt!

Erasmus

Vor fast einem Jahr stellte unsere Schule gemeinsam mit einer deutschen, einer polnischen und einer ungarischen Schule den Antrag auf ein Erasmus-Plus-Projekt.

Die Inhalte und Ziele unseres Projektes formulierten Lehrkräfte, die es  primär initiierten, schon vor einem Jahr wie folgt:

 

Die Partnerschaft unserer vier Schulen hat als Projekttitel

„ Pupils for integration and inclusion in the spirit of european citizenship – UNITAS”

gewählt. Es nehmen je Schule und Projekttreffen 15 SchülerInnen im Alter von 14 -16 Jahren sowie zwei Lehrer teil. Weiterlesen