Projekttage: Information

Hervorgehoben

projekttage_schriftDie Projekttage rücken immer näher und Fragen wie „Wo findet mein Kurs statt“, „Was muss ich mitnehmen“, „Kostet mein Kurs etwas?“ und „Mit wem besuche ich den Kurs?“ stehen nun sicher im Vordergrund.

  • Bitte unbedingt vor Montag noch in dieser INFOLISTE nachschaun, um Treffpunkt, Mitbringliste und Kosten zu erfahren.
  • Hier könnt ihr euch die KURSLISTEN ansehen.

>> beide Listen hängen auch im Gang zum Konferenzzimmer.

Monsieur Eric Lebeau

frz1In einem 2-stündigen Französisch Workshop mit Monsieur Eric Lebeau durften sich alle Französisch-Schüler und Schülerinnen vorletzte Woche intensiv mit dem Thema Demokratie auseinandersetzen und somit die Französisch-Kenntnisse spielerisch verbessern.

frz2.jpg

Wir haben gemeinsam viel diskutiert, gelacht, gesungen und Kurzdialoge gespielt.

Wir danken dem Elternverein für die großzügige Unterstützung aller Sprachprojekte!

 

SolarCar Challenge – ein Abenteuertag

Am Mittwoch, den 22. Juni 2016, trafen sich Clara, Francesca, Lisa-Maria, Marie, Stephanie (5cr), Martin und Bettina (7a) sowie Julian und Tobias (7b) mit den Profs K&K :-) zur Fahrt zur FH-Wels zur SolarCar Challenge.

In dutzenden freiwilligen Arbeitsstunden nachmittags bauten die SchülerInnen den Bausatz zusammen, lackierten das Auto, brachten Logos an, entwarfen ein A0-großes Teamplakat und und und. Der Wettbewerbstag verlief unglaublich spannend, bis zur letzten Sekunde (sprichwörtlich!) wurde am Auto geschraubt, gebastelt und gelötet.

Schließlich fuhr Martin unser Team in einer supercoolen Aufholaktion auf Platz 7 in Gruppe B! Vielen Dank an dieser Stelle noch an die freundlichen Kollegen der HTL Hallein für die wertvollen Tipps aus der Elektronik-Ecke und den LiPo!

Weitere Bilder und Videos gibts auf INF und beim ATOMI!

Wir, KOM und KRS, bedanken uns beim Team für die vielen freiwilligen Stunden, die hoffentlich auch für euch lustig und spannend gewesen sind, und euch einen Einblick in eine Thematik gegeben haben, die sonst an einem Gym nicht so leicht zu erfahren ist. Wir waren (und sind immer noch) begeistert von eurem unglaublichen Teamgeist und eurer Motivation bis zur letzten Sekunde!

Das Mütterchen hat Krallen

DSC_0799[3]Die 6B hat sich als Ziel für ihre Projektwoche Prag ausgesucht. Unter dem Motto Prag – „Das Mütterchen hat Krallen“ (Kafka) wurde ein vielseitiges Programm zusammengestellt: Von den typischen Sehenswürdigkeiten wie der Hadschrin-Burg, über spezielle Plätze und noch speziellere Infos (dank zweier toller Guides) bis zu echten Geheimtipps und einer Stadtführung „auf den Spuren Kafkas“ war alles dabei. Nach etlichen Stadtkilometern und einer Fülle an Informationen durften kulinarische Genüsse und Unterhaltung wie zB. Schwarzlichtheater oder ein Besuch im Hardrockcafe auch nicht fehlen. Schließlich blieb den Schülerinnen und Schülern sogar noch genug Zeit die Stadt auf eigene Faust zu erkunden – und es hat richtig Spaß gemacht!

Architekturprojekt der 5Cr mit zwei jungen Architekten

Die 5Cr Klasse setzt sich gemeinsam mit zwei jungen Architekten und Prof. Weilbuchner  an zwei Projekttagen mit dem Thema Architektur auseinander. Am Mittwoch den 8.Juni fand der 1. Teil des Architekturprojekts zum öffentlichen Raum  im Rahmen von Kultur-Kontakt-Austria statt.

Die beiden  Architekturabsolventen , David Kraler aus Osttirol undDSC01818 Christoph Lachberger aus Traunkirchen- übrigens  besuchte letzterer die Unterstufe unserer Schule, ehe er die HTL  in Hallstatt und Architektur an der  TU Wien absolvierte, stellten dabei ihr Bauprojekt „Gesundheitszentrum im Südsudan“ vor, das sie mit Materialien, Bautechnik, Arbeitern vor Ort entwickelten und umsetzten.

zu den Bildern…  Weiterlesen

Schulschach-Bundesfinale Mädchen 3. Platz

…mit 11 Mannschaftspunkten und 19,5 Brettpunkten:

Brettwertung
Brett 1: Felleitner Christina 3a 5,5 Pu 3.Platz
Brett 2: Anreiter Elena 3a 4,0 Pu 6.Platz
Brett 3: Kapeller Pauline 3a 5,0 Pu 4.Platz
Brett 4: Bergthaler Johanna 3b 5,0 Pu 3.Platz

IMG_20160608_101851Nun schon zum Viertenmal in Folge vertraten unsere Mädchen als alljährliche Landesmeister Oberösterreich bei den jeweiligen Bundesmeisterschaften – diesmal vom 5.- 8.Juni in Mattersburg. Neun Runden (Jede Mannschaft gegen jede andere) galt es durchzustehen.

Weiterlesen