ADVENTBASAR IM BG

DSCN0591Begleitend zum letzten Elternsprechtag präsentierten unsere Schülerinnen und Schüler ihre selbstentworfenen und selbstgefertigten Werkstücke, die seit Schulbeginn im textilen und technischen Werkunterricht bzw. in Bildnerischer Erziehung mit großem Eifer entstanden sind. Die Besucher des Basars konnten sich von der großen Ideenvielfalt und der gekonnten handwerklichen DSCN0586Ausführung der Produkte überzeugen und dankten es unseren jungen Designern und Künstlern nicht nur mit lobender Anerkennung, sondern auch mit zahlreichen Einkäufen. Daher gilt unser Dank nicht nur allen beteiligten kreativen Geistern, sondern allen, die den Wert von „hand-made“ zu schätzen wissen. Der Erlös geht zu Teilen in die Klassenkassen, in den Sozialfond unserer Schule und hilft uns für Anschaffungen für den Werkunterricht.

 

Das BG/BRG Gmunden öffnet seine Türen!

KUP TeamAm 23. Jänner 2014 findet auch heuer wieder der Tag der offenen Tür von 10:00 – 13:30 Uhr im BG Gmunden statt. Wir, fünf Schüler/innen der 6b laden euch im Rahmen  unseres Unterrichtsfaches KUP (Kommunikation und Präsentation) ein.

Ihr habt die Möglichkeit in den Schulalltag hinein zu schnuppern und vieles auszuprobieren. Außerdem wird für euer leibliches Wohl gesorgt.

Wir und das gesamte Lehrerkollegium freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen!

Am Abend vor dem Tag der offenen Tür (22. Jänner 2014) findet am Abend eine Informationsveranstaltung für Eltern und Kinder im Mehrzwecksaal unserer Schule statt. Informieren Sie sich auch hier über die Besonderheiten des Gymnasiums Gmunden

Unternehmerführerschein

Am vergangenen Samstag, 29.11., legten Schülerinnen und Schüler die Unternehmerführerschein-Prüfung (Modul UP) ab. Hoch gestresst und noch ein wenig verschlafen versammelten sich die jungen Unternehmerinnen und Unternehmer in Anzug und Dirndl um 8 Uhr zum  „Fixtermingeschäft“ in der Schule.

In der Klasse, in der die Schülerinnen und Schüler warteten, konnte man verschiedene Verhaltensmuster erkennen. Konzentrierte steife Mienen, hochrote verschwitzte Köpfe, aber auch schon bald die ersten erleichterten Gesichter fanden sich in einem Raum zusammen.

Um ca. 14 Uhr hatten alle Kandidaten die 80 Minuten Prüfungszeit hinter sich und pilgerten samt den beiden Prüfern und Herrn Prof. Füreder in die Pizzeria. 13 erfolgreiche junge Unternehmerinnen und Unternehmer -  das war das Ergebnis dieses Samstages. Wir danken Herrn Prof. Füreder für das Engagement und die gute Vorbereitung!

Lucas Berent, 8b

UP-Team 2014v.l.nr.: Miedler Tobias, EnserSophie, Berent Lucas, Kogler Angela, Bergthaler Matthias, Linortner Matthias, Urich Patrick, Feischl Stefan, Weber Michael, Eder Andreas, Janda Carla, Singer Eva, nicht am Bild: Schausberger Michael