Hemetsberger schlägt schon wieder zu!

Mathe-Olympiade, Fremdsprachen-Wettbewerb und jetzt auch noch Physikolympiade: Beim Landeswettbewerb im Rahmen der 37. Österreichischen Physikolympiade in Linz „erkämpfte“ Francesca Hemetsberger (7CR) eine Bronzemedaille. Das ist die vierte Auszeichnung dieser Kategorie in der sechsjährigen PHO-Geschichte unserer Schule. Während sich Lukas Hauer (6CR) und Simon Dauser (7CR) den 10. Platz teilten, erreichte Lukas Schobesberger (6CR) den Rang 18. Ein paar Fotos gibt es hier.