Vier Schülerinnen – ein Projekt

Im Zuge unseres Unterrichtsfaches KUP (Kommunikation und Präsentation) haben wir, Katrin Stadler, Zehra Tasdemir, Valentin Wittchen und Jovana Zivanovic aus der 6a ein Projekt organisiert, um das Kinderhospiz MOMO zu unterstützen.

MOMO ist ein mobiles Kinderhospiz in Wien, welches, rein spendenfinanziert, schwerkranke Kinder und deren Familien zur Seite steht. Unser Ziel war es, möglichst viele Spenden für diese Organisation zu lukrieren. Somit haben wir in Begleitung unserer Professoren, Herr Mag. Kessel Ulf und Frau Mag. Plasser Silvia, beschlossen, eine Spendenaktion auf die Beine zu stellen. Dazu verkauften wir ca. 250selbstgebackene (!!!) Kekse (MOMO-Taler) und Muffins am Samstag den 06.05.2017 am Rathausplatz in Gmunden. Zusätzlich wurden wir mit Livemusik unterstützt.

Hiermit ein Dankeschön an alle, die uns unterstützt haben, vor allem an Herrn Bürgermeister Stefan Krapf für die Finanzierung des Standes und an Florian Engl und Julia Putz für die musikalische Umrahmung!

Falls jemand nicht die Möglichkeit hatte, etwas zu spenden, ist dies jederzeit über die unten angeführte Adresse möglich. Wir und natürlich auch das MOMO-Team würden uns über weitere Donationen freuen.

http://www.kinderhospizmomo.at/ oder über
IBAN: AT57 2011 1822 1426 4500
BIC: GIBAATWWXXX
Erste Bank