TheoPrax: Drohnen und Roboter übernehmen die Schule

Roboterwettkampf

Making Lap – 3D Drucker AI

Das Otelo TheoPrax Team organisierte mit der Firma “Otelo eGen” einen Testlauf ihres entwickelten Spiels, namens “Digital Playground”. Der Fokus dieses Spieles liegt auf der Digitalisierung für Jugendliche. In zwei Stunden standen die SchülerInnen der 6cr als Probanden zur Verfügung.

Alles begann um 8:30 Uhr, ein vollbepackter Transporter der Firma Otelo rückte an. Alle halfen zusammen und so hatten wir relativ zügig alle Tools aufgebaut. Dabei reichten die Gerätschaften über 3D Drucker, Virtual Reality Brillen, Roboter, künstliche Intelligenzen (Alexa und Co) bis zu Drohnen.

Dann war es soweit, die 6cr wartete schon gespannt in der Klasse. Sie wurde in fünf Gruppen geteilt. Jede Gruppe wurde einer Station zugewiesen und musste einen Teil zum Ganzen beitragen. Alle fünf Teilergebnisse führten dann zu einem großen, einem epischen Roboter-Wettkampf.

Die  Otelo TheoPrax Gruppe konnte währenddessen beobachten, wie sich die Spieler verhalten, ob es Unklarheiten bezüglich der Spielbeschreibung gibt, oder ob sonst irgendetwas nicht nach Plan läuft. Das Projekt erweckte auch im Lehrerkollegium Interesse, so testeten auch unser Herr Direktor, der Administrator und der Klassenvorstand der 6cr die einzelnen Gerätschaften des Spiels.

Nachdem die Probanden das Spiel zu Ende gespielt hatten, wurden sie wieder in den Regelunterricht entlassen und das Otelo TheoPrax Team konnte schon mit dem Abbau beginnen. Auch hier halfen wieder alle zusammen, sodass wir fast in Lichtgeschwindigkeit fertig waren. Danach wurde alles noch mal zusammengefasst und besprochen.

Meta, Noah, Richard, Maximilian, Florian

Das könnte Dich auch interessieren …