Cross Country: Spitzen-Ergebnisse bei unseren Läufern/innen!

Die Schüler und Schülerinnen von der 1. bis zur 8. Klasse nahmen auch heuer wieder zahlreich am Bezirksgeländelauf am 9. Oktober 2018 beim BG/BRG Schloss Traunsee teil. Insgesamt machten sich für unsere Schule über 60 Starter und Starterinnen auf den Weg, um sich in ihren Altersklassen mit den umliegenden Schulen zu messen!

In der Unterstufe brachten die herausragenden Einzelergebnisse von Wessely Marie (2E), Zellinger Maris (2A), Tokic Elina (2C) und Herrnhof Sophia (2B) unseren Mädchen in der Kategorie III den 2. Platz in der Mannschaftswertung. Mit einer Platzziffer von 40 – ganz knapp hinter dem BG/BRG Schloss Traunsee – dürfen sie im April an den Landesmeisterschaften im Crosslauf teilnehmen!

In der Kategorie IV männlich gelang unseren Jungs Groiß Gregor (4E), Pylypiw Daniel (4D), Topf Stefan (4D) und Krischke Laurence (3D) sogar der Sieg! Mit einer sensationellen Platzziffer von nur 34 ergattern sie die Goldmedaille – die ihnen ebenfalls die Chance bereitet, im Frühjahr landesweit mit den Bezirkssiegern Oberösterreichs ins Rennen zu gehen.

Ein tolles Einzelergebnis erreichte auch unsere Schmidt Magdalena aus der 4B: unter 90 Starterinnen in der Kategorie IV der Mädchen holte sie Bronze!

Dass auch unsere „älteren“ Schüler und Schülerinnen noch überaus flott und sportlich sind, zeigen die Ergebnisse der Oberstufen-Klassen:

David Mayr (8C) krönte sich mit einer bewundernswerten Leichtigkeit unter 46 Startern der Oberstufe zum Bezirkssieger – ebenso sein Schulkollege Steiner Benedikt (6B), der Bezirksmeister in der Kategorie V wurde! Dicht hinter ihnen erreichten Heissl Lukas (7C) und Leidinger Maximilian (7B) die Plätze 5 und 6!

Bei der Teamwertung konnten obengenannte inklusive Steinbruckner Lorenz (8B) in der Kategorie der 7. – und 8. Klässler den 2. Platz erreichen, Steiner Benedikt mit Laufhuber Benedikt (5C), Praher Florian (6B) und Ryckembusch Jonathan (6B) in der Kategorie V (5. und 6. Klasse) den knappen 4. Platz.

Bei den Oberstufen-Mädchen gelang überhaupt beiden Teams die Qualifikation zur Landesmeisterschaft – Platz 1 ging an die „jüngeren“ Mädls (Kategorie V): Attwenger Nina (6A), Mattes Teresa (5C), Zopf Sandra (6B) und Ortner Paula (5C), dicht gefolgt von den motivierten Läuferinnen der 7. und 8. Klasse, die sich mit Silber zufrieden gaben (Stephan Lisa 8B, Hannah Ortner 8A, Maxima Groiß 7A, Stephanie Krammer 8C).

Im Großen und Ganzen war unsere Schule beim Cross Country – wie mittlerweile jedes Jahr – sehr erfolgreich und wir gratulieren stolz allen motivierten, sportbegeisterten Teilnehmern und Teilnehmerinnen!!

 

Hier der Link zu den Ergebnissen: http://www.schlosstraunsee.at/?page_id=446

 

Das könnte Dich auch interessieren …