COVID-Krisenteam des GymGmunden

Seit Beginn des Lockdowns wird jeden Montag eine Sitzung des Krisenteams des GymGmunden abgehalten. Die Mitglieder*innen des Krisenteams* klären gemeinsam die Sachlage und bewerten die Situation in Abhängigkeit der geltenen Maßnahmenverordnungen neu.

Mo., 13.12.2021

  • Aktuelle Situation
    ca. 600 Schüler*innen in der Schule
  • Schularbeitenpläne wurden angepasst und in WebUntis aktualisiert. Die Schüler*innen wurden darüber informiert.
  • Impfbus 21.12.2021 09:00 – 12:00 Uhr vor der Schule. Eltern können natürlich dabeisein!
  • Schulärztin steht für Information und Rückfragen zur Verfügung. Art und Weise wird noch abgeklärt (Telefon, Teams)
  • Sicherheitsphase ist bis 14.1. verlängert, Schüler*innen bekommen über die Ferien 3 Tests mit nach Hause (Schüler*innen kommen am 10.1. getestet an die Schule zurück)
  • Buffet Öffnung wird derzeit abgeklärt. Rückmeldung wird erwartet.

Mo., 6.12.2021

  • Ab Mo., 13.12.2021 werden wieder Schularbeiten und Tests abgehalten. Nach erfolgter Testung in der Schule verbleiben die Schüler*innen den gesamten Unterrichtstag an der Schule.
    .
  • Für eine bessere Planbarkeit wird am Di., 7.12.2021 mit den jeweiligen Klassenlehrer*innen ein abgestimmter Terminplan für jede Klasse erstellt und in WebUntis richtig gestellt.
    .
  • In der Krisenteamsitzung am 13.12.2021 wird die weitere Vorgangsweise bis zu den Weihnachtsferien festgelegt.
    .

Wir möchten festhalten, dass der Ministerbrief vom Fr., 19.11.2021 und auch der Elternbrief vom 24.11.2021 weiterhin in Kraft ist. Das bedeutet:

  • Die Schule ist einerseits für alle offen, die sie brauchen, und andererseits
  • vor allem das Risiko einer Absonderung (Quarantäne) schwer einzuschätzen ist.

Wir möchten betonen, dass sowohl für Lehrer*innen, Schüler*innen und Eltern der Präsenzunterricht die erste Wahl ist.

Mo., 29.11.2021

  • Der Elternbrief wurde als Schulterschluss der Schulgemeinschaft als verständliche Linie für die Unterrichtserteilung der Schule von den Eltern wahrgenommen. Eine deutliche Sprache und konkrete Information wird von Schüler-, Lehrer- und Elternschaft positiv angenommen.
  • Der Schulbesuch beläuft sich derzeit auf ca. 90 Schüler*innen in den 1. – 4. Klassen (10 Klassen befinden sich in Quarantäne), 5. – 7. Klassen sind momentan vollständig im Distance-Learning und die Maturaklassen erhalten derzeit Präsenzunterricht in großen Klassenräumen, um den engen Terminkalender bis zur VWA-Präsentation und Matura nicht noch mehr zu verdichten.
  • Ab sofort werden pro Woche 2 PCR-Testungen für alle Schüler*innen in Präsenz durchgeführt.
  • Der Wunsch nach möglichst zeitnaher Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts wurde von allen beteiligten Seiten bekräftigt -abhängig selbstverständlich von den maßgeblichen Rahmenbedingungen. Die Situation ist für alle Beteiligten sehr schwierig. Deshalb sind wir ständig bemüht, Rahmenbedingungen zu schaffen, die einen sicheren Schulbetrieb in Präsenz ermöglichen.
  • In dieser Schulwoche wird die Möglichkeit ausgelotet, für die 4. Klassen, deren Schulnachricht von besonderer Bedeutung für die weitere Laufbahn ist, zumindest für eine Woche (Mo., 6.12. – Fr., 10.12.) verstärkt Präsenzunterricht anzubieten.
  • Weiters wird über die Möglichkeit nachgedacht, die Schüler*innen anzuhalten, sich bereits vor dem Schulbesuch morgendlich zu Hause zu testen. Die benötigten AN-Test können von der Schule zur Verfügung gestellt werden. Diese Regelung betrifft insbesondere den Zeitraum unmittelbar vor den Weihnachtsferien, um eventuelle Absonderungen über die Weihnachtsfeiertage zu vermeiden.

* Mag. Dr. Rainer Leitner: Direktor; Mag. Bernd B. Starlinger-Baumgartinger: Administrator; Antonia Lohninger: Sekretärin, Dr. Alexandra Ender: Schulärztin; Mag. Ingrid Friedel: Personalvertreterin; Mag. Dr. Andrea Holly: Elternvertreterin; Ziad Hemida: Schülervertreter; Mag. Christa Kessel: Psychosoziales Netzwerk; Mag. Dr. Stefan Krejci: IT-Hardware; Mag. Karen Hollweger: Kustos und ARGE IT; Mag. Walter Janisch: Kustos und ARGE Bewegung und Sport; Mag. Babette Kiener-Zelger: ARGE Musikerziehung.

b3c

gym-&wp-admin

Das könnte dich auch interessieren …