MC – Juni ’18

Vanessa Treml (6CR) löst die Bonusaufgabe, bezwingt somit den Mathemator und wird mit einem vom Elternverein gesponserten Preis belohnt. Die US- und OS-Aufgaben der Mai-Runde bleiben ungelöst. Mehr dazu hier.

Bereit für die letze MC-Runde vor der Sommerpause? Ja? Die Aufgaben warten wie immer hier auf dich.

 

Von Polynomen, Ungleichungen und Zahlentheorie – eine Woche Matheolympiade

Ein Bericht von Francesca Hemetsberger

Was geht einem durch den Kopf, wenn man wegen genau einem Punkt am Bundeswettbewerb der Österreichischen Mathematikolympiade teilnehmen darf? Die meisten Leute (man muss hinzufügen: die an mathematischen Wettbewerben teilnehmen), würden in Jubel ausbrechen, sich wahnsinnig freuen, es gar nicht fassen können. Was dachte ich (Francesca Hemetsberger, 7cr) mir? Ich dachte mir: „Hilfe! Was zum Teufel soll ich dort?“ Das klingt nach einem vielversprechenden Start, oder?

Trotzdem ging es am 19. April um 10 Uhr am Vormittag los, mit dem Zug von Grünau nach Linz nach Wien über Wiener Neustadt und schließlich nach Gloggnitz, dann noch mit dem Bus nach Raach am Hochgebirge. Klingt nach einer halben Weltreise? War es auch. Irgendwann (nach einem Zugausfall, einem halbstündigen Fußmarsch und einer Dreiviertelstunde Verspätung) schaffte ich es dann doch ins Seminarzentrum nach Raach und setzte mich noch mit Jacke, Rucksack und Koffer in die bereits angefangene Vorlesung. Und verstand erst einmal GAR NICHTS. WIRKLICH NICHTS. Oh Gott! Wo war ich denn da gelandet? Weiterlesen

MC – Mai


MC April:
Lisa Stephan (7B) bezwingt den Mathemator und wird mit einem vom Elternverein gesponserten Preis belohnt. Belohnt werden auch Karoline Moser und Lioba Pötscher (6B), die die OS-Aufgabe ebenfalls richtig gelöst haben. Du fragst dich, wer die beiden sind? Sie sind Schülerinnen des Europagymnasiums Baumgartenberg (siehe Landkarte unten). Der Mathemator motiviert Schülerinnen und Schüler, auch über unsere Schule hinaus, mathematische Kopfnüsse zu knacken! :)
Mehr dazu findest du hier.

Bereit für die nächste MC-Runde? Ja? Die Aufgaben warten wie immer hier auf dich.

3 x Top Ten beim Pangea-Finale

Samstag, 05. Mai … Langes Wochenende. Nicht für alle! Unsere Pangea-Finalisten zeigten an der JKU in Linz, was sie mathematisch drauf haben. Am Finale nahmen bundesweit die besten 100 Schüler/innen jeder Klassenstufe teil. Besonders gut abgeschnitten haben: Stefan Schausberger (5BR) [8. Platz], Jakob Hauer (6CR) [6. Platz] und Vanessa Treml (6CR) [9. Platz]. Mehr Infos und ein paar Fotos findest du hier.

Känguru-Ergebnisse sind da!

Am Donnerstag (15.03.18) fand der Känguru-Mathe-Wettbewerb an unserer Schule im neuen Modus statt:

1) beschränkte Teilnehmer/innenzahl
2) interessierte Schüler/innen mussten sich anmelden
3) Durchführung im Mehrzwecksaal

Hervorzuheben ist die hervorragende Leistung von Lukas Hauer (6CR), der in der Landeswertung den 8. Platz belegte. Ein besonderer Dank gilt unserem Sponsor Skribo-Schachtner-Vöcklabruck, der die Teilnehmer/innen mit Getränken versorgt und die Preise für die Erstplatzierten je Jahrgang gestellt hat. Mehr Infos und Fotos gibt es hier.

MO: Hemetsberger qualifiziert sich für den Bundeswettbewerb!

Beim Gebietswettbewerb (OÖ/S/T/V) für Fortgeschrittene im Rahmen der 49. Österreichischen Mathematikolympiade in Obertraun erreichten Angelika Plasser (8A) und Christof Feischl (8B) jeweils einen III. Preis, was einen schönen Abschluss ihrer dreijährigen „MO-Karriere“ darstellt, dem unzählige (jedoch abzählbar viele) Mathe-Nachmittage an Freitagen vorangegangen waren.
Francesca Hemetsberger (7CR), die ebenfalls schon seit drei Jahren dabei ist, erreichte einen II. Preis und qualifizierte sich für den Bundeswettbewerb für Fortgeschrittene in Raach am Hochgebirge. Es ist das erste Mal in der fünfjährigen MO-Geschichte unserer Schule, dass sich eine Schülerin für den BWB qualifiziert!
Mehr Infos und ein paar Fotos findest du hier.

 

Pangea: 10 von 31 für die Finalrunde qualifiziert!

31 Schüler/innen unserer Schule haben bei der Pangea-Vorrunde am 27.02.18 mitgemacht (Fotos siehe unten). Davon haben sich 10 für die Finalrunde am Samstag (05.05.2018) qualifiziert. Zum Weiterkommen gibt es keine bestimmte Punktespanne, die ersten 100 Schüler/innen bundesweit jeder Klassenstufe erreichen die Finalrunde. Ein paar Fotos sowie die Ergebnisse der Vorrunde findest du hier.

MC – März

Angelika Plasser und Simeon Ryckembusch (beide 8A) gewinnen in Zusammenarbeit die Februarrunde der MC und somit auch einen vom Elternverein gesponserten Preis. Mehr dazu hier. Das US-Rätsel blieb ungelöst.

Bereit für die nächste MC-Runde? Ja? Die Aufgaben warten wie immer hier auf dich.

 

Bock auf einen Mathe-Wettbewerb?

Als sich vor rund 250 Millionen Jahren die Dinosaurier entwickelten, war die Landmasse der Erde in einem einzigen Superkontinent namens Pangaea (Pangea) vereinigt, der später in die fünf bekannten Kontinente zerfiel… Mathematik verbindet! [Quelle]

Pangea ist ein Einzelwettbewerb. Teilnehmen können SchülerInnen der Klassen 1 bis 6. Pro Jahrgang können acht von euch mitmachen. Interessiert? Ja? Mehr Infos und den Link zur Anmeldung findest du hier.

1 2 3 4